projekt

Auch die Eigenmarke ]inbetweenar[ mit der Taschenlinie „unbag“ zeigt bei [art]iger ein neues Gesicht, erweitert um alternative Materialien, Farben und Formen. Auch hier bietet sich im Rahmen einer Special Edition die Möglichkeit, das ausgesuchte Modell zum Lieblingsstück mit Unikatcharakter zu gestalten. Der Kunde nimmt im Gespräch Einfluss auf den Gestaltungsprozess, selbst gewählte Accessoires und Designs personalisieren einen ursprünglichen Taschenkorpus aus butterweichem Nappa in traditionellem cognac, taupe oder seta. …und weil einem Ehemann Farbe und Haptik des ]inbetweenar[- Leders zusagten, erarbeiteten wir ihm ein „back to the roots“ – tool case zu seinem persönlichen Werkzeugsatz.

 
...